CBD Tropfen

Schnell zum richtigen Inhalt:

CBD Öl wird in vielen Fällen in Tropfenform verabreicht. Das macht die Einnahme in aller Regel besonders simpel und hinzu kommt, dass CBD Tropfen zumeist auch sehr einfach zu dosieren sind. Doch was gibt es zu CBD Tropfen allgemein zu wissen, welche Besonderheiten und Eigenschaften haben sie und worauf sollte ganz generell bei CBD Tropfen geachtet werden?

Was sind CBD Tropfen und wie wirken sie?

CBD Tropfen
Typisches Pipettenfläschen für CBD Öle

CBD Tropfen sind Tropfen mit einem entsprechenden CBD Gehalt. Hinter der Abkürzung CBD verbirgt sich Cannabidiol, ein Wirkstoff aus der Hanfpflanze. Diesem werden gesundheitsfördernde Eigenschaften wie Schmerzlinderung und eine entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben. CBD Tropfen gibt es beispielsweise in einer Konzentration von 5 Prozent oder auch 10 Prozent zur oralen Einnahme, wobei auch die äußerliche Anwendung vielfach möglich ist.

Das reine CBD Öl wird dabei mit einem Trägeröl vermischt, oft auch als Basis-Öl bezeichnet. Hierbei kann es sich beispielsweise um Sonnenblumenöl handeln, um Hanföl oder auch um ein anderes Öl, das lediglich als Grundlage verwendet wird.

CBD Tropfen sollen sich auf das Endocannabinoid-System im menschlichen Körper auswirken. Sie unterstützen entsprechende Rezeptoren. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass der menschliche Körper Cannabinoid auch eigenständig produzieren kann, die Menge ist jedoch recht gering.

CBD Tropfen sollen in ganz unterschiedlichen Bereichen wirken können – beispielsweise werden sie bei Schmerzen, bei Entzündungen oder auch bei psychischen Leiden eingesetzt. Dabei ist weiterhin wichtig, dass CBD Tropfen und CBD Öl an sich nicht als Arzneimittel zugelassen sind – ihre Wirkung ist wissenschaftlich nicht belegt, allerdings gibt es inzwischen eine Vielzahl an Studien, die auf eine Wirksamkeit in unterschiedlichen Bereichen hindeuten.

Ebenso ist ein bedeutsamer Aspekt, dass CBD Tropfen in Deutschland frei verkäuflich und legal sind. Auch wenn sie aus der Hanfpflanze gewonnen werden, gelten sie nicht als Drogen und unterliegen nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Das liegt daran, dass in CBD Tropfen kein berauschendes THC enthalten ist. Lediglich ein minimaler Restwert von maximal 0,2 Prozent THC darf in CBD Tropfen enthalten sein; es gibt jedoch auch CBD Öle gänzlich ohne THC.

Erhältlich sind CBD Tropfen in einigen Apotheken und Drogerien, vereinzelt auch in Supermärkten. Größtenteils können CBD Tropfen und andere CBD Produkte wie Salben oder Cremes aber online in verschiedenen Online Shops gekauft werden. Hier gibt es ein umfangreiches Angebot und eine große Auswahl an unterschiedlichen CBD Tropfen in zahlreichen Konzentrationen und von verschiedenen Herstellern. Anwender:innen und Interessent:innen haben hier die Möglichkeit, die einzelnen CBD Öle miteinander zu vergleichen und sich am Ende für ein passendes Produkt zu entscheiden.

Anwendung von CBD Tropfen: Wie nimmt man CBD Tropfen ein?

Die meisten CBD Tropfen sind in der Einnahme sehr einfach. So werden diese vielfach in einer kleinen Glasflasche geliefert, die mit einer Pipette ausgestattet ist. Von den CBD Tropfen entnimmt man dann einige mit der Pipette und gibt diese unter die Zunge. Für den Anfang reicht zumeist ein Tropfen aus, die Dosierung kann dann später gemäß der Packungsbeilage gesteigert werden.

Die Gabe unter der Zunge begründet sich darin, dass das CBD auf diese Weise direkt von der Mundschleimhaut aufgenommen werden kann. Auf diese Weise ist es möglich, dass CBD Tropfen bereits nach wenigen Minuten wirken können. Es kann allerdings auch sein, dass bis zum Einsetzen der Wirkung einige Zeit vergeht.

Einfacher ist es vielfach noch, die CBD Tropfen mit der Pipette auf einen Löffel zu geben und sie dann unter die Zunge zu bringen. Das ist nicht nur simpler, sondern vermeidet auch den Kontakt von Speichel mit der Pipette – vor allem, wenn man das CBD Öl nicht alleine einnimmt, sondern beispielsweise mit dem/der Partner:in ist dies deutlich hygienischer.

Werden die CBD Tropfen äußerlich angewandt, kann man diese direkt auf die betreffende Körperstelle geben und sie im Anschluss leicht einmassieren. Hierbei ist es oftmals anzuraten, zunächst nur eine kleine Körperstelle mit CBD Tropfen zu behandeln und die Stelle im Anschluss eine Weile zu beobachten – das gilt auch, obwohl es bei CBD Tropfen zumeist keine (schwerwiegenden) Nebenwirkungen gibt.

CBD Tropfen kaufen

hanfosan-cbd
Hanfosan
Hanfosan überzeugt durch seine hochwertigen Produkte & Auftritt im Internet. Reibungslose Abläufe, sehr starker Kundensupport & Qualitätsprodukte mit CBD runden das Angebot ab.JETZT MEHR ERFAHREN
CBD Naturecan
Naturecan
Naturecan ist eines der größten CBD Anbieter und wurde 2019 vom myprotein CEO gegründet. Hochwertige & vielfältige Produkte vom CBD Platzhirsch sind empfehlenswert.JETZT MEHR ERFAHREN
CBD Vital Öl
CBD Vital
Die Österreichische Marke CBD VITAL hat sich auf natürliche und ergänzende Produkte rund um den kraftvollen Pflanzenstoff Cannabidiol (kurz CBD) spezialisiert. CBD Vital gilt als Marktführer im DACH Bereich.JETZT MEHR ERFAHREN
Nordic-Oil-CBD-Öl
Nordic Oil
CBD von höchster Qualität von Nordic Oil. Vollspektrum CBD mit Hanfsamenöl als Trägerstoff. Öle, Pasten, Kapseln/Cremes. Alle Nordic Oil CBD Öle durchlaufen die besten Produktionsverfahren.JETZT MEHR ERFAHREN
vaay-cbd
VAAY
VAAY.com ist unter anderem bekannt aus der TV Werbung. Hochwertige Produkte aus dem CBD Bereich aus der deutschen Hauptstadt Berlin direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Überzeugen Sie sich selbst!JETZT MEHR ERFAHREN
Up